Warum hat mein Sofa eine größere Anziehungskraft als mein Partner?

Comedy Blog Anziehungskraft vom bequemen Sofa lustig%20(4) Freizeit mit Freude: Entspannung, pur Beziehung, Lustige Geschichte, Nachdenkliches, Sofa, Zuhause

Ich sehe dich da, mich heimlich von der Seite anstarren. Mit deinen weichen Kissen und deinem gemütlichen Stoff, lockst du mich in deine Arme. Mein Sofa, du geheimnisvoller Verführer! Während mein Partner seine Klimmzüge macht und sich in den Proteinshakes ertränkt, sitzt du nur da und machst überhaupt nichts. Und doch scheinst du immer die richtigen Worte zu finden, oder besser gesagt, die richtige Position für meinen Allerwertesten. Du fragst mich nicht, ob ich die Spülmaschine ausgeräumt habe, du schimpfst nicht, wenn ich den Deckel vom Joghurt auf den Küchentisch klebe. Du bist einfach da und bietest mir einen Platz an. Ein Meister der stillen Manipulation.

Comedy Blog Anziehungskraft vom bequemen Sofa lustig%20(5) Freizeit mit Freude: Entspannung, pur Beziehung, Lustige Geschichte, Nachdenkliches, Sofa, Zuhause

Warum verbringe ich mehr Zeit damit als mit meinem Partner?

In Momenten der Selbstreflexion, meistens während ich die Fernbedienung zwischen den Sofakissen suche, frage ich mich, ob es normal ist, dass ich meinem Sofa Namen gebe. Ich nenne es liebevoll ‘Der gemütliche Gigant’. Es hat mehr Persönlichkeit als mein Partner, der seine ganze Energie darauf verwendet, auf dem Laufband wie ein Hamster im Rad zu laufen. ‘Der gemütliche Gigant’ dagegen hat meine Tränen getrocknet, während ich mir “Bridget Jones” angesehen habe, hat mich bei meiner spontanen Entscheidung unterstützt, um 3 Uhr morgens eine Pizza zu bestellen und war bei mir, als ich mich entschied, die neueste Staffel meiner Lieblingsserie in einer einzigen Nacht durchzubingen. Verurteilt mich das Sofa dafür? Nein, es steht (oder liegt eher) immer hinter mir!

Comedy Blog Anziehungskraft vom bequemen Sofa lustig%20(5) Freizeit mit Freude: Entspannung, pur Beziehung, Lustige Geschichte, Nachdenkliches, Sofa, Zuhause

Warum fühlt sich mein Sofa an wie Ryan Gosling und mein Partner eher wie eine Kartoffel?

Stell dir vor, du hast Ryan Gosling als Partner. Das wäre der absolute Hammer, oder? Er ist gut aussehend, charmant und… naja, er ist Ryan Gosling. Jetzt stell dir vor, du sitzt auf Ryan Gosling… Moment mal, vielleicht sollte ich das anders formulieren. Stell dir vor, dein Sofa ist so bequem, dass es sich anfühlt wie eine Umarmung von Ryan Gosling. Währenddessen sitzt dein Partner neben dir und kaut auf einer Salzstange, wobei er sich anfühlt wie eine Kartoffel in Jogginghosen. Klar, Kartoffeln sind gut und nahrhaft, aber sie können dir nicht dieses Gefühl von Geborgenheit und Luxus geben, das du bei einem flauschigen Sofa bekommst. Manchmal muss man einfach Prioritäten setzen. Sorry, Schatz!

Comedy Blog Anziehungskraft vom bequemen Sofa lustig%20(6) Freizeit mit Freude: Entspannung, pur Beziehung, Lustige Geschichte, Nachdenkliches, Sofa, Zuhause

Ist es normal, dass mein Sofa mir das Gefühl gibt, begehrenswert zu sein?

Sofas sind die Meister der nonverbalen Kommunikation. Sie drücken Zuneigung aus, ohne auch nur ein Wort zu sagen. Sie drücken nicht nur Zuneigung aus, sie drücken überhaupt nichts aus, wenn du dich darauf setzt. Nicht mal deinen Hintern. Und das, lieber Leser, ist echte Zuneigung. Sobald du einen Raum betrittst, scheint dein Sofa zu sagen: “Siehst du diesen freien Platz? Er ist nur für dich.” Es zieht dich an, als ob du das schönste und begehrenswerteste Wesen auf der Erde wärst. Dein Sofa verehrt dich, und das spürst du. Dein Partner dagegen… nun, lassen wir das. Dein Sofa beurteilt dich nicht nach deinem Aussehen oder deiner Kleidung. Es erwartet nicht, dass du dich aufbrezelst, nur um darauf sitzen zu dürfen. Nein, dein Sofa nimmt dich, wie du bist: im Schlafanzug, in deiner alten Jogginghose, mit einer Tüte Chips in der einen und einer Fernbedienung in der anderen Hand. Das Sofa gibt dir das Gefühl, begehrenswert zu sein, genau so wie du bist. Ehrlich gesagt, hat mir mein Partner noch nie so eine befreiende Botschaft vermittelt!

Comedy Blog Anziehungskraft vom bequemen Sofa lustig%20(9) Freizeit mit Freude: Entspannung, pur Beziehung, Lustige Geschichte, Nachdenkliches, Sofa, Zuhause

Wie oft ist es in Ordnung, sein Sofa über seinen Partner zu wählen?

Diese Frage ist in etwa so einfach zu beantworten wie die Frage, ob man lieber Luft zum Atmen oder Wasser zum Trinken braucht. Man kann das nicht einfach so festlegen. Es gibt Tage, an denen du deinen Partner über dein Sofa stellen würdest. Tage, an denen du beide in Ruhe lassen möchtest. Und Tage, an denen du einfach nur dein Sofa brauchst, während dein Partner sich mit deinen Pflanzen unterhalten kann. Oder mit der Spülmaschine. Oder mit dem Staubsauger. Kurz gesagt, mit allem, was nicht du und nicht das Sofa ist. In den meisten Fällen ist die Wahl ziemlich einfach. Stell dir vor, du kommst nach einem langen Tag nach Hause und dein Partner sitzt auf dem Sofa. Was machst du? Richtig, du wirfst deinen Partner vom Sofa und machst es dir bequem. Du siehst, die Wahl ist offensichtlich. Aber keine Sorge, das heißt nicht, dass du deinen Partner nicht liebst. Es bedeutet nur, dass du dein Sofa ein bisschen mehr liebst. Und das ist völlig in Ordnung. Zumindest in deinem Universum. Und wenn dein Partner dich wirklich liebt, wird er oder sie das verstehen. Oder sich zumindest einen bequemen Sessel kaufen.

Comedy Blog Anziehungskraft vom bequemen Sofa lustig%20(8) Freizeit mit Freude: Entspannung, pur Beziehung, Lustige Geschichte, Nachdenkliches, Sofa, Zuhause

Warum ist mein Sofa besser im Kuscheln als mein Partner?

Das ist eine berechtigte Frage. Warum ist dein Sofa besser im Kuscheln als dein Partner? Schauen wir uns das mal an. Dein Sofa ist immer da. Es hat nie einen schlechten Tag, es ist nie müde, es hat nie Kopfschmerzen und es muss nie früh aufstehen. Es ist immer bereit für eine Kuschelrunde, egal ob du gerade erst aufgestanden bist, mitten am Nachmittag oder mitten in der Nacht. Wenn dein Partner dich in seinen Armen hält, bekommst du vielleicht ein, zwei Stunden guten Kuschelspaß, bevor Arme und Beine einschlafen, die Position unbequem wird oder er auf die Idee kommt, dass es Zeit ist, sich zu bewegen. Bei deinem Sofa ist das anders. Es umarmt dich den ganzen Tag, ohne sich zu beschweren oder zu murren. Es lässt dich in jeder Position liegen, die du möchtest, ohne sich zu beklagen. Und dann gibt es da noch das Problem mit den Körpergeräuschen. Dein Sofa rülpst nicht, es schnarcht nicht und es lässt keine unangenehmen Geräusche oder Gerüche los, wenn es sich entspannt fühlt. Und das Beste daran: Dein Sofa schnarcht nicht! Es bleibt die ganze Nacht über still, während dein Partner neben dir im Bett liegt und Geräusche macht, die an eine Kettensäge erinnern.

Comedy Blog Anziehungskraft vom bequemen Sofa lustig%20(7) Freizeit mit Freude: Entspannung, pur Beziehung, Lustige Geschichte, Nachdenkliches, Sofa, Zuhause
Comedy Blog Anziehungskraft vom bequemen Sofa lustig%20(1) Freizeit mit Freude: Entspannung, pur Beziehung, Lustige Geschichte, Nachdenkliches, Sofa, Zuhause

Ist es ein Zeichen, dass ich Hilfe brauche, wenn ich mein Sofa lieber habe als meinen Partner?

Eins vorweg: Du bist nicht allein. Es gibt Millionen von Menschen auf der Welt, die ihr Sofa mehr lieben als ihren Partner. Und das ist völlig in Ordnung. Es ist normal, sich zu Dingen hingezogen zu fühlen, die einem Komfort und Geborgenheit bieten. Und wenn dein Sofa das für dich tut, dann ist das eben so. Die Sache ist die: Dein Sofa stellt keine Fragen. Es fordert nichts von dir. Es ist einfach da und erfüllt seine Aufgabe, indem es dir einen gemütlichen Platz zum Entspannen bietet. Es wird nicht eifersüchtig, wenn du mal ein Wochenende mit deinen Freunden verbringen möchtest. Es beschwert sich nicht, wenn du mal einen Tag nichts im Haushalt machst. Es erwartet nicht, dass du dich für seine Eltern aufbrezelst. Es ist einfach nur da und ist zufrieden, wenn du zufrieden bist. Wenn du also das Gefühl hast, dass du dein Sofa lieber hast als deinen Partner, ist das kein Zeichen, dass du Hilfe brauchst. Es ist ein Zeichen dafür, dass du es verdient hast, einen Platz zum Entspannen und Abschalten zu haben, der immer für dich da ist und dich nicht mit Forderungen, Erwartungen oder Kritik belastet. Und wenn das dein Sofa ist, dann ist das eben so. Lass dir von niemandem einreden, dass das falsch ist. Denn das ist es nicht. Es ist einfach nur… bequem.

Comedy Blog Anziehungskraft vom bequemen Sofa lustig%20(2) Freizeit mit Freude: Entspannung, pur Beziehung, Lustige Geschichte, Nachdenkliches, Sofa, Zuhause

Warum hat mein Sofa mehr Charisma als mein Partner?

Bevor wir loslegen, lass uns eines klarstellen: Dein Sofa hat nicht mehr Charisma als dein Partner. Es hat einfach einen anderen Charme. Dein Partner hat vielleicht den Charme von George Clooney in einem Nespresso-Werbespot. Dein Sofa hingegen hat den Charme von einem gemütlichen Sonntagmorgen, wenn du in deinem Pyjama aufstehst, dir eine Tasse Kaffee machst und dich mit einer Tagesdecke auf dem Sofa einrollst. Wirf einen Blick auf dein Sofa. Siehst du all die Flecken? Jeder einzelne davon erzählt eine Geschichte. Der Fleck von dem Rotwein, den du ausgeschüttet hast, als du bei der letzten Folge von “Game of Thrones” vor Schreck aufgesprungen bist. Der Fleck von der Pizza, die du gegessen hast, als du das letzte Mal einen Marathon der “Friends”-Folgen gemacht hast. Der Fleck von dem Schokoladeneis, das du gegessen hast, als du dich das letzte Mal von einer Trennung erholt hast. Dein Sofa ist wie ein Tagebuch deines Lebens. Es erzählt deine Geschichte, und das macht es so besonders. Dein Partner hingegen, naja… er erinnert sich wahrscheinlich nicht einmal daran, was er gestern zum Abendessen hatte.

Comedy Blog Anziehungskraft vom bequemen Sofa lustig%20(3) Freizeit mit Freude: Entspannung, pur Beziehung, Lustige Geschichte, Nachdenkliches, Sofa, Zuhause

Kann ein Sofa wirklich ein besserer Zuhörer sein als ein Mensch?

Oh, absolut. Stell dir vor, du kommst nach einem langen Tag nach Hause, und alles, was du willst, ist, dich auf dein Sofa zu setzen und einfach mal Dampf abzulassen. Du erzählst deinem Sofa alles über deinen nervigen Chef, die lästigen Kollegen und den stressigen Stau auf dem Heimweg. Und wie reagiert dein Sofa? Es bleibt ruhig. Es unterbricht dich nicht. Es gibt keine ungebetenen Ratschläge. Es versucht nicht, die Konversation auf sich selbst zu lenken. Es sitzt einfach nur da und lässt dich reden. Und das ist mehr, als man von den meisten Menschen erwarten kann. Sicher, dein Sofa kann dir nicht antworten. Es kann dir keinen Rat geben. Aber manchmal ist das genau das, was du brauchst. Manchmal willst du einfach nur reden, ohne dass jemand dir sagt, was du tun oder lassen sollst. Und in diesen Momenten ist dein Sofa der perfekte Zuhörer. Also ja, dein Sofa kann ein besserer Zuhörer sein als ein Mensch. Nicht weil es irgendwelche besonderen Fähigkeiten hat, sondern einfach nur, weil es still ist und dich in Ruhe lässt. Und das ist manchmal mehr, als man von einem Menschen erwarten kann.

Comedy Blog Anziehungskraft vom bequemen Sofa lustig%20(1) Freizeit mit Freude: Entspannung, pur Beziehung, Lustige Geschichte, Nachdenkliches, Sofa, Zuhause

Warum kenne ich die Konturen meines Sofas besser als die meines Partners?

Es ist kein Geheimnis, dass wir unser Sofa lieben. Wir verbringen Stunden darauf, schauen Serien, Filme, essen darauf, schlafen darauf und manchmal, wenn wir besonders faul sind, arbeiten wir sogar darauf. Aber warum kennen wir die Konturen unseres Sofas besser als die unseres Partners? Nun, stellen wir es so dar: Dein Sofa ist wie ein verlässlicher alter Freund. Es ist immer da, es unterstützt dich in guten wie in schlechten Zeiten und es urteilt nie über dich, egal wie viele Chips du isst oder wie lange du schon in deinem Pyjama herumläufst. Dein Partner hingegen, ist eher wie ein anspruchsvoller Filmkritiker, der jeden deiner Schritte analysiert und kommentiert. Jede Beule, jede Naht, jeder abgenutzte Fleck auf deinem Sofa ist ein vertrautes Wahrzeichen, ein Zeichen von Komfort und Geborgenheit. Es ist ein bisschen wie eine Landkarte deines Lebens. Dein Partner hingegen ändert seine Konturen ständig. Mal nimmt er zu, mal nimmt er ab, mal geht er zum Friseur, mal lässt er sich einen Bart wachsen. Es ist, als würde er ständig seine eigene Landkarte neu zeichnen. Kein Wunder, dass du die Konturen deines Sofas besser kennst!

Comedy Blog Anziehungskraft vom bequemen Sofa lustig%20(4) Freizeit mit Freude: Entspannung, pur Beziehung, Lustige Geschichte, Nachdenkliches, Sofa, Zuhause

Sollte ich mir Sorgen machen, wenn mein Sofa attraktiver ist als mein Partner?

Es ist eine traurige Wahrheit, aber manchmal ist unser Sofa einfach attraktiver als unser Partner. Das Sofa ist immer sauber, es ist immer bereit, es ist immer bequem, es ist immer da. Unser Partner hingegen… nun ja, wir alle haben unsere Tage. Die Anziehungskraft eines Sofas ist subtil und stark. Es ist nicht das glänzende, glamouröse Aussehen, das uns anzieht. Es ist eher das Versprechen von Komfort, von Gemütlichkeit, von Geborgenheit. Ein Sofa ist wie ein Zufluchtsort, ein Ort, an den man sich zurückziehen kann, wenn man einfach nur allein sein will. Solltest du dir also Sorgen machen, wenn dein Sofa attraktiver ist als dein Partner? Absolut nicht. Es sei denn, du fängst an, dein Sofa zu daten und es mit zum Essen auszunehmen. In diesem Fall, solltest du vielleicht mal einen Therapeuten aufsuchen. Aber solange du dein Sofa nur als das siehst, was es ist – ein Möbelstück, das für Komfort und Entspannung sorgt – gibt es keinen Grund zur Sorge.

Comedy Blog Anziehungskraft vom bequemen Sofa lustig%20(6) Freizeit mit Freude: Entspannung, pur Beziehung, Lustige Geschichte, Nachdenkliches, Sofa, Zuhause

.

.

.

Comedy Blog Anziehungskraft vom bequemen Sofa lustig%20(2) Freizeit mit Freude: Entspannung, pur Beziehung, Lustige Geschichte, Nachdenkliches, Sofa, Zuhause

About The Author

Scroll to Top