Lustiges von der
Kirche des heiligen Al Bundy

Spassreligion & Funsite

Lustige Bilder und witzige Texte von unserer Religionsparodie.

Beruf

Homeoffice – Endlich ohne Hose arbeiten!

Büro gegen Homeoffice - Lustige Geschichten zum lachen.

Schon immer war es eine trostlose Angelegenheit das der Arbeitsplatz und das eigene Zuhause so weit auseinander liegt. Oft ist die Arbeitsstelle und die gemütliche Couch vor dem Fernseher kilometerweit entfernt. Daher ist man gezwungen jeden frühen Morgen und späten Abend radiohörend in seinem Auto zu sitzen und an bessere Zeiten zu denken. Dabei verbrennt man literweise Kraftstoffe und bewegt sich doch nicht vorwärts, weil man, wie tausende andere Idioten, im Stau der Rush-Hour steht. Wie viel Lebenszeit hat man damit verbracht, durch die Autoscheibe auf popelnde Leidensgenossen zu blicken, die im Stop & Go Tempo ihrem Ziele hinzuschleichen?

Rushhour umfahren -  Abkürzung auf dem Weg zur Arbeit - lustige Verkehrsbilder

Endlich Homeoffice – Nie mehr Rushhour & Kollegen

Wie oft ich in meinem Leben bereits im Stau stand, weiß ich nicht. Aber immer schon kamen in mir, während dieser aufgezwungenen Auszeit, zwei Gedanken. 1. Wie kommen die Leute nur darauf gerade im Auto den Finger wühlend in die Nase zu stecken? Schließlich schützt dort nur eine leicht getönte Glasscheibe, vor den Blicken der anderen gelangweilten Autofahrer. Die mit ihren Augen etwas Entertainment suchen. Aber dann nur Popelfinger entdecken. Ich meine ist das vielleicht so eine Art Fetisch? Wollen diese Männer und Frauen dabei beobachtet werden? Geht ihnen am Ende einer ab, wenn sie auf Gold gestoßen sind und sich die anderen Autofahrer ekelnd abwenden? Aber ich schweife mal wieder ab. Das Thema popeln habe wir bereits in dieser Predigt besprochen: „In der Nase bohren – Popel dich in Trance“.

Langer Auto Stau - Stop & Go wegen Radfahrer

Schluss mit der Fahrt zur Arbeit, ich arbeite nun von zuhause

Die zweite Frage, die ich mir immer stelle, wenn ich in einer Autoschlange ins Lenkrad beiße, ist: Was mache ich hier bloß? Warum fahre ich tagein, tagaus mit diesem rußenden Blechkübel zur Arbeit und wieder nach Hause? Wenn ich wenigsten ein ordentliches Gehalt erhalten würde, aber nach Steuern, den Reparaturen, den Raten und dem Benzin geht ein nicht unerheblicher Teil des Einnahmen-Kuchens in blauen Rauch auf, der wenn er durch den Auspuff zieht auch noch die Erde verpestet.

Faulheit im Homeoffice - Laptop im Schlafanzug mit dem Fuß bedienen

Wandel der Arbeitswelt – Heimarbeitsplatz nah am Fernseher & Kühlschrank

Wer hat früher nicht auch von Heimarbeit geträumt? Damals war das noch etwas ganz Seltenes. Nur sehr wenige Unternehmen hatten das Know-how, um Mitarbeiter in Heimarbeit zu beschäftigen. Man braucht ja doch eine technische Grundausstattung. Telefon, Computer und eine Verbindung ins World Wide Web, sowie einen Mitarbeiter der sein eigener IT sein kann, sind nötig. Genauso wie das Vertrauen der Firma in die Zuverlässigkeit seines Angestellten. Macht er seine Arbeit, oder pennt er den ganzen Tag? Durch die Corona-Pandemie hat sich die Denkweise vieler Unternehmen schlagartig geändert. Nun ist man davon abgekommen sein Personal persönlich zu führen. Nun stellt die Geschäftsführung sich die Frage: „Welcher Mitarbeiter könnte mich anstecken und zu meinem Tode führen?“. Die Lösung war sie einfach zuhause zu lassen. Das Homeoffice war nun ein geeignetes Mittel produktiv und gesund zu bleiben.

Fit bleiben im Homeoffice - Lustiger Homeoffice Alltag mit Baby, Fahrrad vor Computer

Vorteile des Homeoffice – zeitigeres Feierabend Bier!

Die Vorteile des Homeoffice sind riesig und jeder hat wohl seine eigene Art damit umzugehen. Endlich muss man sich morgens nicht mehr vor dem Spiegel zurecht machen. Einmal mit der Hand durch die Haare gefahren und einen aufhübschenden Filter für die Online-Besprechung heruntergeladen. Das reicht bereits sich an seinem Heimarbeitsplatz zu setzen. Die Hose bleibt aus, der Fernseher läuft nebenbei und zum Mittag macht man sich eine große Portion Schnitzel mit Pommes. So stellt man sich das Arbeiten im Homeoffice vor. Entspannt und in Ruhe seine Aufgaben erledigen können und ab und zu mal einen Schluck aus der Bierflasche nehmen. Das offizielle Feierabendbier kann man dann bereits vertilgen, wenn die anderen ihr Stop-and-Go Martyrium auf dem Heimweg durchleben.

Dumme Frau im Home-Office - witziges Bild zum lachen

Office der Einsamkeit – Keine nervigen Kollegen = kein Stress!

Wie schön ist es endlich mal nicht die nervigen Kollegen riechen zu müssen. Im Büroalltag sind sie den ganzen Tag mit tratschen beschäftigt. Kaum passiert auch nur ein kleiner Fehler eines Kollegen, schon bricht ein Altweiber Vulkan aus, welcher Vorwürfe und Beschimpfungen ausspeit. Selbst wenn ich mal nicht betroffen bin, erschrecke ich, während ich beide Hände über den Kopf lege und innerlich schreie: „haltet doch endlich mal die Klappe, ihr Gewitterziegen. Ein Glück das man im Homeoffice getrennt von seinen Kollegen sitzt und diese nur ab und an mal im Online-Meeting sieht.

Kollegen veralbern - Senf in Cola - komisches zum lachen
Cola für den Kollegen präpariert

Zeitvertreib im Homeoffice – Endlich stressfrei faulenzen, doch die Deadline rückt näher

Aber das Arbeiten im Homeoffice ist nicht immer perfekt. Denn sind wir doch mal ehrlich, wenn die Kinder in der Schule und der Ehepartner arbeiten sind und dazu uns keiner auf die Finger schaut. Dann hat man doch öfters als sonst das Handy in der Hand. Dann nimmt man sich etwas mehr Zeit, um den nächsten Urlaub zu buchen und Schnäppchen auf Ebay zu jagen. Zudem tut nach einiger Zeit auf dem improvisierten Bürostuhl, der nun mal nicht so ergonomisch korrekt ist, wie der auf Arbeit, der Rücken weh. Den Rücken tut man dann bequem auf dem Sofa kurieren, während man seine Lieblingsserie schaut. Das ist alles gut für eine Ausgewogene Work-Life-Balance, jedoch rückt die Deadline immer näher. Irgendwann wird einer fragen, warum bei einem alles so lange dauert. Dann treibt einen die Sorge wieder dazu das Headset aufzusetzen und seine Emails zu checken. Hat man dann wieder ein wenig Aufgearbeitet, dann tut auch schon wieder der Rücken weh und zwingt einem Chips mampfend vor den Fernseher.

Homeoffice Schwierigkeiten mit der Katze bei Corona Pandemie witzig.

Lösung für das Homeofficedilemma – einfach mal dem Azubi machen lassen!

Irgendwann hat man das Wechselspiel zwischen hart arbeiten und faulenzen satt. Eine Lösung muss her. Soll sich ja auch niemand im Homeoffice kaputt schuften, nicht wahr? Darum kommt man auf die endgültige Lösung für das Homeofficedilemma. Man schiebt seine Aufgaben einfach dem Azubi zu. Irgendwann muss er es ja mal lernen und warum auch nicht von mir? Und das Beste ist, man braucht ihm nur eine unpersönliche E-Mail mit allen Arbeitsaufträgen zusenden. So sieht man dann auch nicht die Verzweiflung in seinen Augen, wenn man eine ziemlich kurze Abgabefrist anordnet. Schließlich hat man selbst bereits ziemlich viel Zeit verstreichen lassen und muss am Ende noch alles mit dem eigenen Kürzel absegnen. Schlussendlich noch eine Rufnummern- und E-Mailumleitung eingerichtet, die all den Arbeitsmüll gleich zum Lehrling umleitet und wieder ist ein Arbeitstag gerettet.

Anti-Stress-Schild Kopf gegen Wand witzig

Liebe Schwestern und Brüder des heiligen Al Bundy. Ja, Homeoffice kann stressig sein. Aber mit einigen Tricks und etwas Ellenbogenstärke kann man damit seine Freizeit nahezu verdoppeln! Außerdem muss man nun das Klo nicht mehr mit jedem Arsch in der Firma teilen.

Lustiges Schaubild Carpal Tunnel Syndrom - geh raus und komme nie wieder zurück
Homeoffice Illusion Bürotür - Aufmachen und weg gehen
Tschüss, bis zur nächsten lustige Predigt…
…von der Kirche des heiligen Al Bundy

Anstrengende Arbeitswoche – Faulheit auf Arbeit

Schlauer Handwerker-Trick - Werkzeug mit Pobacken festhalten

So eine Arbeitswoche kann ziemlich anstrengend sein. Statt zu tun was man will, ist man gezwungen das zu tun was andere einen auftragen. Man zwingt sich selbst dazu alle Arbeiten zu schaffen, doch im Geiste sitzt man eigentlich am Strand in der Sonne. In diesen Tagträumen trägt man keine Uhr und es gibt niemals eine Deadline. Den Begriff Workaholic kann man sich nur als Cocktail mit reichlich Alko-holic vorstellen. Ewiges faulenzen ist ein Traum, den man nur allzu gerne zur Realität machen möchte. Nur blöd das man dafür Geld braucht und das verdient man leider durch Arbeit.

Faulheit im Büro - Kunden am Schalter warten lassen und Computer spielen

Der ständige Kampf – Faulheit gegen Arbeitspflichten

Während so einer anstrengenden Arbeitswoche, wo man nicht zur Ruhe kommt und der Berg aus Pflichten einen erdrückt – wie der Arsch der Schwiegermutter das Sofakissen. In solchen aufreibenden Wochen mangelt es an ruhigen Moment und ordentlich Schlaf. Wie soll man auch gut schlafen können, wenn die Gedanken sich um die blöden Aufgaben und ihrer Verwirklichung drehen. So kommt es schnell zu Einschlafproblemen und unruhigen Nächten. Was zur Folge hat das der nächste Arbeitstag noch anstrengender wird, weil man übermüdet ist. Es ist ein Strudel, welcher einen in die tiefste Erschöpfung zieht und einen ersticken kann.

Keine Lust auf Baustelle zu arbeiten - Presslufthammer lustig

Schutz vor Burnout – Der Ermattung entgegenfaulenzen

Genauso wie die dünne Badezimmertür alle anderen vor dem Ersticken bewahrt, wenn der Hausherr auf dem Klo sitzt. So sehnen wir uns auch einen Schutz vor dem Burnout, dem totalen Ermatten und dieser ist, genauso wie das stinkende Bad, nicht weit entfernt. Es ist jeden Morgen unerfreulich aufzuwachen und zu erkennen – heute erlebst du wieder denselben Trott wie gestern und vorgestern. Eigentlich hangelt man sich, wie unsere mächtigen Vorfahren, die Affen nur von Wochenende zu Wochenende. Denn dies ist die Zeit, wo man den Körper endlich den Schlaf geben kann, den er benötigt und dem Rücken endlich von der angespannten Haltung zu befreien.

Ergonomie am Arbeitsplatz - Baustelle lustig mit Füßen schweißen
great pics & vids

Familienchaos – wenn man am Wochenende entspannen möchte

Leider ist das Wochenende stehts zu kurz oder noch zu weit entfernt. Und obwohl das eigene Heim, dank seiner undankbaren Familienmitglieder, gerne mal nicht heimelich ist. Da die Kinder nicht wissen, wofür ein Mülleimer da ist, die Frau trotz platzendem Kleiderschrank nichts zum Anziehen findet und der Typ da vor dem Fernseher bereits eine Platinmitgliedschaft der hiesigen Brauerreich besitzt. Dennoch freut man sich auf das Wochenende, weil man da ganz weit entfernt, ist von seinem stets nörgelndem Chef, der sind wir mal ehrlich, nicht mal seinen Hosenstahl schließen kann, ohne sich selbst zu kastrieren.

Haushaltsarbeit T-Shirt zusammenlegen und in Schrank räumen

Der immer gleiche Trott in der Arbeitswoche

In der Arbeitswoche sieht der Trott immer gleich aus. Früh als erster aufstehen und sich um das Frühstück der Kinder kümmern. Kaffee für den Ehepartner kochen, damit dieser, ohne zu lallen nörgeln kann. Danach kümmert man sich darum das sich alle Chick anziehen. Es soll ja niemand merken was für ein schnuddeliges gemüht man eigentlich hat. Allzu gerne macht man sich den Morgen durch einige Tricks leichter. Deo statt Dusche, Kaffee gurgeln statt Zähne putzen, Hut aufsetzen statt Haare kämmen. Jeder hat da wohl so seine eigenen Strategien und je länger man Berufstätig war, umso abstrakter werden sie. Zu Beginn seines Arbeitslebens sitzt man morgens noch im Auto, schaltet das Autoradio ein und singt. Nach 20 Arbeitsjahren singt man nicht mehr, sondern schreit wie verrückt und am Ende seines Berufslebens beißt man nur noch in Lenkrad.

Dein schlimmster Tag beim Angeln ist besser als dein bester Tag im Büro

Der stressige Arbeitstag

Doch genauso wenig, wie man das letzte Bier loben soll, bevor der Kater am nächsten Morgen kommt. Genauso ist der müde und stressige Morgen nicht das Ende des Leides. Nein, dann beginnt erst der verrückte Arbeitstag mit seinen ewig lästigen Pflichten, die man dem Arbeitgeber schuldet für die paar Euros, die er einem monatlich überweist. Tu dies, tu das, schlaf nicht, klau nicht, sei nett zu deinen Kollegen. Das erinnert schwer an die Schulzeit, die man erst freudestrahlend hinter sich gelassen und nun doch wieder vermisst.

Sanitärmonteur witzig - Kloschüssel auf Kopf tragen

Der Burnout droht

Keiner zweifelt wohl daran das die Arbeit einen geradewegs in dem nächsten Burnout treibt. Ausgenommen die Chefs. Aber was wissen die schon, die können sich ja nicht mal selber einen Kaffee holen oder geschweige denn Arbeiten, ohne dass sie unterstützt werden. Ich wette so manch ein Chef, auf dieser Erdscheibe, schläft nachts auf dem Fußabtreter vor seiner Haustür, weil er es nicht schafft das Drücken und Drehen eines Schlüsselbundes zu verstehen.

Feierabend - Nach hartem Arbeitstag nach Hause kommen und faulenzen

Faulenzen auf Arbeit ist nichts Schlimmes

Damit man sich schlussendlich nicht überarbeitet ist es wichtig zu verstehen das Faulenzen auf Arbeit nichts Schlimmes ist, sondern essentiell für eine ausgeglichene Work-Live-Balance. Wer das erstmal verstanden hat, der schläft auf Arbeit auch viel besser. Einfach mal die anderes machen lassen, diese kluge Erkenntnis lernte man bereits als Kleinkind, wenn man nach Essen schrie und in die Windel donnerte. Zwar wurde man später zur Eigenständigkeit erzogen, das heißt aber nicht, dass es falsch ist auch mal die Lasten des Alltags abzugeben.

Fauler Postbote quetscht Päckchen in Briefkasten lustig

Warum faulenzen auf Arbeit wichtig ist

Faulenzen auf Arbeit fördert nicht nur die Gesundheit, sondern ist auch gut für den Verstand. In ruhigen Momenten arbeitet die Gehirnnudelsuppe am meisten. Und bei wem sollte es dann nicht so viel arbeiten als bei einem faulen Menschen. Das ist auch ganz logisch, denn wer faul auf Arbeit ist der betreibt reichlich Multitasking. Er schläft und hat dennoch ein wachsames Ohr für das Trampeln des Chefs, er sieht hektisch beschäftigt aus während er Pornos aus dem Internet lädt und er wirkt produktiv während er sein in einer Apfelsaftflasche verstecktes Bier runterkippt. Wo kann man auch sonst so schön für sein abendliches Bier vorglühen als versteckt im Klo am Arbeitsplatz. All diese Tricks des faulen Arbeitnehmers, helfen dabei das Burnout vorzubeugen und das Leben zu verlängern.

Kollege beendet Arbeitstag Comic lustig
Kollege hilft beim Feierabend machen

Lustiges schlafen am Arbeitsplatz

Schlafender Lagerist - Schlafen am Arbeitsplatz - Faulheit siegt
schlafender Lagerist
Schlafender Busfahrer - Schlafen am Arbeitsplatz - witziger Busfahrer macht Schlaf Pause
schlafender Busfahrer
schlafender Azubi - Fauler Mann schläft auf Toilette am Arbeitsplatz
schlafender Azubi

Schreibflaute – wenn keine Idee vorhanden ist

Lustige Arbeitsflaute im Büro - Chef ist überrascht

Nicht nur Buchautoren und Blogger kennen das Phänomen der Schreibflaute. Eigentlich kennt sie jeder. Wie oft stand man vor dem Problem eine Grußkarte mit einem flotten Spruch versehen zu müssen. Wenn am Arbeitsplatz mal wieder ein Geburtstag ansteht. Und dann passiert es. Die Gedanken stehen still und kein einziges Wort fällt einem ein. 

Schreibflaute im Büro lustige Bilder

Wenn die Schreibflaute die Gedanken wegpustet

Oft kommt dann der Tipp: „schreib doch einfach irgendwas nettes”. Aber nichts passiert. Als Mann ist es sowieso schwer etwas Nettes zu sagen. Besonders nette Worte für einen anderen Mann zu finden ist fast unmöglich. Drücken sich freundschaftliche Männerbeziehungen doch durch Beleidigungen und Unglückswünsche aus. 

Pause witzig - Kaffee über Laptop kippen

Schreibflaute in der Schule

Selbst Schulkinder kennen das Problem der Schreibflaute nur allzu gut. Muss man doch gerade im Deutschunterricht immer wieder spontan und auf neue Themen für Märchen, Geschichten und Aufsätze finden. Doch manchmal will der Kopf die viele Arbeit, der Wortfindung nicht mehr mitmachen. Der Gedankenaustausch kommt ins Stocken und der innere Kritiker tötet dann die restlichen Satzfragmente, mit dem Satz: „Ach lass den Satz, der ist nicht gut”. 

Ich habe keine Idee was ich da mache - Hund im Flugzeug

Weitere Flauten im Leben

Später im Leben bekommt man noch mehr flauten. Flaute im Bett, Flaute im Berufsleben, Flaute beim Wasserlassen. Alles im Leben wird mit der Zeit leichter. Man wird immer besser beim Dreirad-, Fahrrad- und Autofahren. Das selbstgekochte Essen schmeckt besser und beim Beischlaf muss man nicht dauernd an Fußball denken. Man(n) erreicht seine anderthalb Minuten auch ohne Ablenkung! 

Frau ist Mitarbeiter des Monate - Haushalt lustig

Flaute im Leben – Es wird immer schlimmer

Alles wird leichter – nur eben das Leben an sich nicht. Umso älter man wird, desto gemeiner wird das Leben. Die Schreibflaute wird dann nicht der einzige Grund für leeres rauschen zwischen den Ohren sein. Man wird immer mehr gedankliche Blackouts bekommen. Anfangen tut es mit Schlüsseln, die man nicht findet. Dann steht immer häufiger der Hosenstall offen und am Ende stehen wir doch alle mal im Schlafanzug vor Wohnungstür und pullern in Nachbarsgarten. Weil wir den Weg zum Klo nicht mehr gefunden haben.

Schreibtisch mit Toilette - Büro lustig
Schreibflaute witzig - Laptop reinigen im Waschbecken
Was tun bei Schreibblockade Suchmaschine Bing lustig
Geheimtipp gegen Flauten…
…kurze “Pause” machen!

Lehrling – Lustige Berufsausbildung

Die schlimmsten Azubi Jobs lustige Bilder und witzige Texte

Als Lehrling hat man es nicht einfach! Gerade eben befand man sich noch im Prüfungsstress der Schule, wo man Ordnerweise Wissen in seinen doch viel zu schmalen Kopf hinein drückte und schon bald darauf hängt man als letztes Glied einer Kette voll narzisstischer und ignoranter Personen. Ach ja die Zeiten der Ausbildung, wo man in einem dualen Ausbildungssystem ständig zwischen Ausbildungsbetrieb und Berufsschule tingeln darf.

Lustige Bilder mit Text Berufsausbildung zum Kameramann witzige Traumjobs

Wo man sich jeden Tag anzieht und zurecht macht, nur um als billige Aushilfskraft die niederen Arbeiten zu verrichten, auf die kein anderer Lust hat. Dazu zählen in Büroberufen stundenlange Wartezeiten am Kopierer und auf der Baustelle heißt es zentnerschweres Material durch die Welt zu tragen.

Ausbildung zum Polizisten lustige vorher nachher Bilder

„Lehrjahre sind keine Herrenjahre“ – so sagt der Volksmund! Doch wirklich verstehen tut man das erst wenn man der letzte Haseln im Betrieb ist. Als Auszubildender wird einem erst einmal nichts zugetraut. Für jeden kleinen Handgriff wird man angelernt und bei jeder noch so knechtigsten Arbeit schreit irgendein Festangestellter „Das kann doch der Lehrling machen!“. Dabei wird aber all zu gerne vergessen das man als Lehrling nicht nur sein Arbeitszeit absitzt, sondern auch noch für die Prüfungen in der Berufsschule lernen muss.

Lustige Bilder mit Text Berufsausbildung Kfz Mechaniker - Azubi Spaßbilder
Berufsausbildung lustig Vorstellung und Realität Kfz Mechaniker witzig Azubi
Traumberuf Totengräber lustige Friedhofs Jobs
Traumberuf – Totengräber
Der Lehrling ist immer der Idiot lustig
Als Lehrling ist man immer der Idiot