Lustiges von der
Kirche des heiligen Al Bundy

Spassreligion & Fun Site

Lustige Bilder und witzige Texte von unserer Religionsparodie.

Lustlosigkeit

Anstrengende Arbeitswoche – Faulheit auf Arbeit

Schlauer Handwerker-Trick - Werkzeug mit Pobacken festhalten

So eine Arbeitswoche kann ziemlich anstrengend sein. Statt zu tun was man will, ist man gezwungen das zu tun was andere einen auftragen. Man zwingt sich selbst dazu alle Arbeiten zu schaffen, doch im Geiste sitzt man eigentlich am Strand in der Sonne. In diesen Tagträumen trägt man keine Uhr und es gibt niemals eine Deadline. Den Begriff Workaholic kann man sich nur als Cocktail mit reichlich Alko-holic vorstellen. Ewiges faulenzen ist ein Traum, den man nur allzu gerne zur Realität machen möchte. Nur blöd das man dafür Geld braucht und das verdient man leider durch Arbeit.

Faulheit im Büro - Kunden am Schalter warten lassen und Computer spielen

Der ständige Kampf – Faulheit gegen Arbeitspflichten

Während so einer anstrengenden Arbeitswoche, wo man nicht zur Ruhe kommt und der Berg aus Pflichten einen erdrückt – wie der Arsch der Schwiegermutter das Sofakissen. In solchen aufreibenden Wochen mangelt es an ruhigen Moment und ordentlich Schlaf. Wie soll man auch gut schlafen können, wenn die Gedanken sich um die blöden Aufgaben und ihrer Verwirklichung drehen. So kommt es schnell zu Einschlafproblemen und unruhigen Nächten. Was zur Folge hat das der nächste Arbeitstag noch anstrengender wird, weil man übermüdet ist. Es ist ein Strudel, welcher einen in die tiefste Erschöpfung zieht und einen ersticken kann.

Keine Lust auf Baustelle zu arbeiten - Presslufthammer lustig

Schutz vor Burnout – Der Ermattung entgegenfaulenzen

Genauso wie die dünne Badezimmertür alle anderen vor dem Ersticken bewahrt, wenn der Hausherr auf dem Klo sitzt. So sehnen wir uns auch einen Schutz vor dem Burnout, dem totalen Ermatten und dieser ist, genauso wie das stinkende Bad, nicht weit entfernt. Es ist jeden Morgen unerfreulich aufzuwachen und zu erkennen – heute erlebst du wieder denselben Trott wie gestern und vorgestern. Eigentlich hangelt man sich, wie unsere mächtigen Vorfahren, die Affen nur von Wochenende zu Wochenende. Denn dies ist die Zeit, wo man den Körper endlich den Schlaf geben kann, den er benötigt und dem Rücken endlich von der angespannten Haltung zu befreien.

Ergonomie am Arbeitsplatz - Baustelle lustig mit Füßen schweißen
great pics & vids

Familienchaos – wenn man am Wochenende entspannen möchte

Leider ist das Wochenende stehts zu kurz oder noch zu weit entfernt. Und obwohl das eigene Heim, dank seiner undankbaren Familienmitglieder, gerne mal nicht heimelich ist. Da die Kinder nicht wissen, wofür ein Mülleimer da ist, die Frau trotz platzendem Kleiderschrank nichts zum Anziehen findet und der Typ da vor dem Fernseher bereits eine Platinmitgliedschaft der hiesigen Brauerreich besitzt. Dennoch freut man sich auf das Wochenende, weil man da ganz weit entfernt, ist von seinem stets nörgelndem Chef, der sind wir mal ehrlich, nicht mal seinen Hosenstahl schließen kann, ohne sich selbst zu kastrieren.

Haushaltsarbeit T-Shirt zusammenlegen und in Schrank räumen

Der immer gleiche Trott in der Arbeitswoche

In der Arbeitswoche sieht der Trott immer gleich aus. Früh als erster aufstehen und sich um das Frühstück der Kinder kümmern. Kaffee für den Ehepartner kochen, damit dieser, ohne zu lallen nörgeln kann. Danach kümmert man sich darum das sich alle Chick anziehen. Es soll ja niemand merken was für ein schnuddeliges gemüht man eigentlich hat. Allzu gerne macht man sich den Morgen durch einige Tricks leichter. Deo statt Dusche, Kaffee gurgeln statt Zähne putzen, Hut aufsetzen statt Haare kämmen. Jeder hat da wohl so seine eigenen Strategien und je länger man Berufstätig war, umso abstrakter werden sie. Zu Beginn seines Arbeitslebens sitzt man morgens noch im Auto, schaltet das Autoradio ein und singt. Nach 20 Arbeitsjahren singt man nicht mehr, sondern schreit wie verrückt und am Ende seines Berufslebens beißt man nur noch in Lenkrad.

Dein schlimmster Tag beim Angeln ist besser als dein bester Tag im Büro

Der stressige Arbeitstag

Doch genauso wenig, wie man das letzte Bier loben soll, bevor der Kater am nächsten Morgen kommt. Genauso ist der müde und stressige Morgen nicht das Ende des Leides. Nein, dann beginnt erst der verrückte Arbeitstag mit seinen ewig lästigen Pflichten, die man dem Arbeitgeber schuldet für die paar Euros, die er einem monatlich überweist. Tu dies, tu das, schlaf nicht, klau nicht, sei nett zu deinen Kollegen. Das erinnert schwer an die Schulzeit, die man erst freudestrahlend hinter sich gelassen und nun doch wieder vermisst.

Sanitärmonteur witzig - Kloschüssel auf Kopf tragen

Der Burnout droht

Keiner zweifelt wohl daran das die Arbeit einen geradewegs in dem nächsten Burnout treibt. Ausgenommen die Chefs. Aber was wissen die schon, die können sich ja nicht mal selber einen Kaffee holen oder geschweige denn Arbeiten, ohne dass sie unterstützt werden. Ich wette so manch ein Chef, auf dieser Erdscheibe, schläft nachts auf dem Fußabtreter vor seiner Haustür, weil er es nicht schafft das Drücken und Drehen eines Schlüsselbundes zu verstehen.

Feierabend - Nach hartem Arbeitstag nach Hause kommen und faulenzen

Faulenzen auf Arbeit ist nichts Schlimmes

Damit man sich schlussendlich nicht überarbeitet ist es wichtig zu verstehen das Faulenzen auf Arbeit nichts Schlimmes ist, sondern essentiell für eine ausgeglichene Work-Live-Balance. Wer das erstmal verstanden hat, der schläft auf Arbeit auch viel besser. Einfach mal die anderes machen lassen, diese kluge Erkenntnis lernte man bereits als Kleinkind, wenn man nach Essen schrie und in die Windel donnerte. Zwar wurde man später zur Eigenständigkeit erzogen, das heißt aber nicht, dass es falsch ist auch mal die Lasten des Alltags abzugeben.

Fauler Postbote quetscht Päckchen in Briefkasten lustig

Warum faulenzen auf Arbeit wichtig ist

Faulenzen auf Arbeit fördert nicht nur die Gesundheit, sondern ist auch gut für den Verstand. In ruhigen Momenten arbeitet die Gehirnnudelsuppe am meisten. Und bei wem sollte es dann nicht so viel arbeiten als bei einem faulen Menschen. Das ist auch ganz logisch, denn wer faul auf Arbeit ist der betreibt reichlich Multitasking. Er schläft und hat dennoch ein wachsames Ohr für das Trampeln des Chefs, er sieht hektisch beschäftigt aus während er Pornos aus dem Internet lädt und er wirkt produktiv während er sein in einer Apfelsaftflasche verstecktes Bier runterkippt. Wo kann man auch sonst so schön für sein abendliches Bier vorglühen als versteckt im Klo am Arbeitsplatz. All diese Tricks des faulen Arbeitnehmers, helfen dabei das Burnout vorzubeugen und das Leben zu verlängern.

Kollege beendet Arbeitstag Comic lustig
Kollege hilft beim Feierabend machen

Lustiges schlafen am Arbeitsplatz

Schlafender Lagerist - Schlafen am Arbeitsplatz - Faulheit siegt
schlafender Lagerist
Schlafender Busfahrer - Schlafen am Arbeitsplatz - witziger Busfahrer macht Schlaf Pause
schlafender Busfahrer
schlafender Azubi - Fauler Mann schläft auf Toilette am Arbeitsplatz
schlafender Azubi

Phlegmatischer Gedanke – Der Traum vom unverdienten Reichtum

Geld verdienen - lustige Flugblatt Idee - witziges Bilder zum lachen

Jeder Träumt davon Reich zu werden. Ein rappelvolles Konto, eine Garage voller Sportautos und ein teures Alters-Domizil für die Eltern, das weit weit entfernt liegt. Doch wie nur kann man Reich werden, wenn man doch sein faules Leben genießt und anstatt selber kreative Ideen zu entwickeln lieber hirntot in die Klotze schaut?

Mit dummen Erfindungen reich werden - USB Hund

Zu faul zum reich werden

Um Reich zu werden muss man seine Geisteskraft anstrengen und die Ärmel hochkrempeln. Manchmal sein ganzes Leben aufwenden, um dieser einen Idee zu folgen, die einem schlussendlich reich macht. Das ist der anstrengende Weg zum Erfolg, den ich nicht folgen möchte.

Witzige Spassbilder zum lachen - So tun als wäre man reich

Der leichte Weg zum Erfolg

Lieber ist mir die einfache Art reich zu werden. Ein Lottogewinn, das Testament des reichen, mir unbekannten, Verwandten. Das lange vergessen Bitcoin- oder Dogecoin Wallet. Die verschollene Gemäldesammlung auf dem Dachboden. Auf diese oder ähnliche Weise kann ich meine Sehnsucht nach Reichtum verwirklichen. Anders, so gut kenne ich mich, wird es nicht funktionieren. 

Dogecoin Meme Hund - lustige Bilder

Erfolg durch Bequemlichkeit – Profitiere von den anderen

Ich will mich eigentlich gar nicht für den Erfolg aufopfern. Lieber will ich vom Können eines anderen profitieren. So wie Schauspieler unter einem fähigen Regisseur profitieren. Ein leerer Kopf mit schönem Körper dennoch einen klugen Millionär heiratet. Oder eben, wie jeder Mann auf dieser Erdscheibe von den Talenten seiner Ehefrau profitiert.

Peinlicher Heiratsantrag im Fernsehen

Lustige Bilder über Armut & Reichtum

Frauen lieben reiche Monster - lustige Geschichten
Gehalt Monatsverlauf - Zahltag witzige Storys
Dicker reicher Lottogewinner mit Bimbo lustig

Vergleichsbild Kleidungsstil - reiche und arme Personen

Lustige Geschichten Blog - Bier auffangen

Lustige Geschichte übers faul sein und den Zwang der anderen

Mit Haustier Fernsehen schauen - Coole Bilder Geschichte

Manchmal muss man sich zwingen etwas zu machen. So sagt man landläufig. Aber dem ist gar nicht so. Man sollte sich nicht zwingen und meistens tut man es eh nur für andere. Als orthodoxer Bundyianist fröne ich allzu gerne meine Faulheit. Den ganzen Tag faul vor dem Fernseher zu sitzen bringt mein Ying und Yang ins Gleichgewicht, es rüttelt meine Chakras zurecht und füllt meinen Kopf mit sprudelndem Sonnenschein. Nun gut, der sprudelnde Sonnenschein kommt wohl auch vom Bier. 

Böese Freunde erschrecken schlafenden Freund mit Kettensäge

Die Wahrheit der eigenen Faulheit und der Zwang auf andere zu hören

Aber der Punkt ist – ich will mich gar nicht zwingen etwas anderes zu machen. Ich will meine seit Tagen getragenen Socken gar nicht von meinen Füßen kratzen, ich will auch nicht die Weihnachtsbeleuchtung vom Haus entfernen (dafür ist es draußen viel zu warm) und ich will auf gar keinen Fall von meiner Fernsehserie aufstehen. Doch wie das Leben so spielt. Der eigene Wille ist meistens nicht stark genug, gegen den Ehepartner! 

Ehefrau reinlegen - Seife mit Schokolade lustiger Streich

Faulenzen in der Freizeit

Am liebsten genieße ich meine Freizeit lang und ausgiebig. Ich liege gerne von ein paar Bier berauscht vor dem Fernseher. Als ob ich die Fernsehwelt betreten würde, stelle ich mir vor, wie ich da als Geheimagent über die Straßen düse. Viel Action erleben, doch niemals wirklich in Gefahr bin. Am Ende erhalte ich dann die schicke Protagonistin, welche eine echte Taille besitzt. Nicht so wie bei meiner Frau, bei dessen Körpermitte jeder nur Bauchumfang sagen würde. Faul herumzuliegen – das ist mein Wille! So sollen sich spätere Generationen an mich erinnern. 

Dicke Frau im Fall auffangen witzig
Dicke Frau auf Spielplatz in Umlaufbahn schießen

Kann man es nicht aufschieben?

Aber alles hat einmal ein Ende und so nun auch meine Freizeit. Meine Frau ruft mich eiligst in die Küche. Anscheinend gibt es dort etwas ganz Wichtiges zu besprechen. Ja ja, zu wie vielen wichtigen Angelegenheit wurde ich schon gerufen – welche sich dann doch als aufschiebbar herausstellten. Wie damals als der Fußweg vorm Haus total zugeschneit war. Im Frühling dann ist der Schnee von alleine geschmolzen und es kostete auch nur drei alten Leuten die Bandscheibe. Jetzt haben die drei eine Bandscheibe aus Titan. Trotz des Upgrades schauen sie mich immer so verbittert an. Naja, ihr Problem.

Witzig auf Sofa faulenzen

Der Zwang innerhalb der Familie

Mit flinken Füßen eile ich in die Küche, teils mit dem Hintergedanken doch gleich ein neues Bier aus dem Kühlschrank zu holen. Jedoch gelingt es mir nicht. Meine Frau steht mit ihrem gesamten Körpergewicht vor der Kühlschranktür. Sofort denke ich an Archimedes Hebelgesetzt und überlege, wo ich doch so einen extrem langen Stab herbekomme. Da werden meine Gedanken über physikalische Prinzipien auch schon unterbrochen. Meine Frau zeigt mit ihrem finstersten Blick auf den überquellenden Mülleimer. „Das wolltest du schon gestern wegbringen“ – keift sie. Da ist er wieder – der Zwang, der von anderen ausgeübt wird. Hier der Familienzwang! 

Mann schaut fern mit Waschmaschine - Haushalt lustig

Der theatralische Abgang

Statt der Alternative mit ihr zu streiten, nehme ich die letzten Krümel meiner Motivation zusammen, packe den Müllbeutel an der Schlaufe und trage ihn stöhnend und jauchzend aus der Wohnung. Irgendwann wird mich niemand mehr um etwas bitten, wenn ich immer so einen theatralischen Abgang gepaart mit „sich dumm anstellen“ vollführe, denke ich noch, als ich den Müllsack neben die Mülltonnen stelle. Ich will mir ja keinen Bruch heben und außerdem ist der Müll darin eh nicht getrennt. Sobald der Müllsack die Straße berührt, ist es das Problem von jemand anderem.

Müll rausbringen witzige Menschen - In Container fallen

Alte Bekannte

Innerlich bin ich noch ganz entsetzt von dieser Müll-rausbring-Aktion. Gedanklich schreie ich die ganze Welt an. Da sehe ich eine Gruppe Männer um die Ecke biegen. Schon leicht taumelnd scheint ihr Promillewert mit meinem übereinzustimmen. Während die Gruppe näher kommt lässt mein kurzsichtiges Auge sie nun endlich scharf erscheinen. Das sind doch alte Freund von mir. Mensch habe ich sie schon lange nicht mehr gesehen. Da echte Männer keine Gefühle haben, drehte sich das Gespräch nicht darum, wie es den anderen geht, sondern nur darum warum sie den so angeheitert durch die Straßen streifen. Der Geburtstag einer meiner Bekannten war der Anlass. Mir war egal wie alt er geworden ist und ich hasse es, wenn andere mehr Glück haben als ich selbst. So verkniff ich mir einen lustigen Geburtstagsspruch. Wie gesagt – Männer haben keine Gefühle. 

Kumpels besoffene Idee - Fahrradfahren - Ritterspiele

Der Gruppenzwang

Ich wollte mich schon verabschieden, da kam die muntere Gruppe auf die Idee, ich solle mich doch ihrer Kneipentour anschließen. Eigentlich wollte ich mich wieder vor meinen Fernseher legen. Aber die Kumpels hatten überzeugende Argument. Einer sagte: „Ich gebe eine aus!“. Das war ein Angebot, welches ich nicht ablehnen konnte. Da war er wieder – der Zwang der anderen. Diesmal der Gruppenzwang. 

Gruppenzwang lustiger Vertrauenstest

Nach Stunden noch nicht vom Müllcontainer zurück

Den Rest des Tages verbrachte ich damit durch die unzähligen Kneipen meines Heimatortes zu ziehen. Ab und zu dachte ich an meine Frau. Ich fragte mich, ob sie es mitbekommen hat, dass ich nach Stunden noch nicht vom Mullcontainer zurückgekommen bin. Ich wollte ihr ja auch bescheid sagen. Aber wer nimmt schon sein Handy mit, wenn er den Müll rausträgt? 

Betrunkene Kumpel stürzen Treppe runter

Was ich und meine Frau aus den Ereignissen gelernt haben

Als mein brummender Kater mich am nächsten Morgen weckte, erwachte ich komischerweise in der Badewanne. Hmm, obwohl ich mich an nichts mehr erinnern konnte, war ich froh, dass mein männlicher Orientierungssinn mich doch irgendwie nach Hause geleitet hatte. Und da mein Schlafplatz die Badewanne ist, scheint der Höhepunkt des Streites mit der Frau auch schon überwunden zu sein. Ich und meine Frau haben jedenfalls aus den Ereignissen gelernt. Ich weiß nun das ich mich nicht immer von andern überreden lassen sollte etwas zu tun was ich eigentlich nicht möchte. Und meine Frau lernte von da an den Müll selbst wegzubringen.

Ich will keine Kinder mehr Pogo-Stock lustig

Auf Wiedersehen - Lustige Geschichte
Auf Wiedersehen

Schreibflaute – wenn keine Idee vorhanden ist

Lustige Arbeitsflaute im Büro - Chef ist überrascht

Nicht nur Buchautoren und Blogger kennen das Phänomen der Schreibflaute. Eigentlich kennt sie jeder. Wie oft stand man vor dem Problem eine Grußkarte mit einem flotten Spruch versehen zu müssen. Wenn am Arbeitsplatz mal wieder ein Geburtstag ansteht. Und dann passiert es. Die Gedanken stehen still und kein einziges Wort fällt einem ein. 

Schreibflaute im Büro lustige Bilder

Wenn die Schreibflaute die Gedanken wegpustet

Oft kommt dann der Tipp: „schreib doch einfach irgendwas nettes”. Aber nichts passiert. Als Mann ist es sowieso schwer etwas Nettes zu sagen. Besonders nette Worte für einen anderen Mann zu finden ist fast unmöglich. Drücken sich freundschaftliche Männerbeziehungen doch durch Beleidigungen und Unglückswünsche aus. 

Pause witzig - Kaffee über Laptop kippen

Schreibflaute in der Schule

Selbst Schulkinder kennen das Problem der Schreibflaute nur allzu gut. Muss man doch gerade im Deutschunterricht immer wieder spontan und auf neue Themen für Märchen, Geschichten und Aufsätze finden. Doch manchmal will der Kopf die viele Arbeit, der Wortfindung nicht mehr mitmachen. Der Gedankenaustausch kommt ins Stocken und der innere Kritiker tötet dann die restlichen Satzfragmente, mit dem Satz: „Ach lass den Satz, der ist nicht gut”. 

Ich habe keine Idee was ich da mache - Hund im Flugzeug

Weitere Flauten im Leben

Später im Leben bekommt man noch mehr flauten. Flaute im Bett, Flaute im Berufsleben, Flaute beim Wasserlassen. Alles im Leben wird mit der Zeit leichter. Man wird immer besser beim Dreirad-, Fahrrad- und Autofahren. Das selbstgekochte Essen schmeckt besser und beim Beischlaf muss man nicht dauernd an Fußball denken. Man(n) erreicht seine anderthalb Minuten auch ohne Ablenkung! 

Frau ist Mitarbeiter des Monate - Haushalt lustig

Flaute im Leben – Es wird immer schlimmer

Alles wird leichter – nur eben das Leben an sich nicht. Umso älter man wird, desto gemeiner wird das Leben. Die Schreibflaute wird dann nicht der einzige Grund für leeres rauschen zwischen den Ohren sein. Man wird immer mehr gedankliche Blackouts bekommen. Anfangen tut es mit Schlüsseln, die man nicht findet. Dann steht immer häufiger der Hosenstall offen und am Ende stehen wir doch alle mal im Schlafanzug vor Wohnungstür und pullern in Nachbarsgarten. Weil wir den Weg zum Klo nicht mehr gefunden haben.

Schreibtisch mit Toilette - Büro lustig
Schreibflaute witzig - Laptop reinigen im Waschbecken
Was tun bei Schreibblockade Suchmaschine Bing lustig
Geheimtipp gegen Flauten…
…kurze “Pause” machen!